Quelle: Schaumburger Wochenblatt (Samstag, 16. Mai, 2009), Text: Kerstin Graeber